lachenden Schüler der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement Grafenau sitzen an einem Tisch mit einer Weltkugel, Bücher und Ordner mit Lernmaterial
Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement Grafenau
Schärdinger Straße 9
94481 Grafenau
Telefon: 08552 40680
Schulleitung: Frau Elvira Wudy-Engleder
Profil

In 3 Jahren zum Doppelabschluss: Berufsabschluss als Assistent/-in für Hotel- und Tourismusmanagement und Fachhochschulreife.

Für Abiturienten: Duales Studium (Bachelor of Arts Tourismusmanagement) als Fernstudium zusammen mit der Ausbildung möglich.

Für das Studium werden 180 Creditpoints benötigt – für die Ausbildung bekommt man 70 Creditpoints angerechnet. Das Studium verkürzt sich somit auf 4 Semester (+ 1 Semester für die Bachelor-Arbeit).

Eckdaten
  • vier Säulen: Tourismus-, Hotel-, Reise- und Eventmanagement
  • breite berufliche Ausbildung in kaufmännischen Bereichen: Marketing, Rechnungswesen, Organisation und Personalwesen, …
  • tourismusspezifisches Fachwissen: Eventmanagement, Verkaufsgespräche, Destinationskunde, …
  • 20 Wochen Praktikum - im Ausland über Erasmus finanziert
Zugangsvoraussetzungen
  • Ausbildung: mittlere Reife - Durchschnitt von 3,5 oder besser in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik
  • Studium: Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
Besonderheiten
  • Zwei der drei Praktikumsabschnitte können im Ausland absolviert werden. Die Finanzierung läuft über Erasmus (Länder der europäische Union)

Ansprechpartner für Ausbildung

Robert Eberle
08552 4068130 oder 0160 94777818