Unternehmensprofil

Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit der Technischen Universität München (TUM)

Universität
Nachhaltige Technologien und ihre wirtschaftliche Umsetzung sind die Themen, die der Campus Straubing zusammenführt.
Schulgasse 16, 94315 Straubing
Über uns

Die Entwicklung nachhaltiger Technologien einerseits und ihre wirtschaftliche Umsetzung andererseits – das sind die beiden großen Themen, die der Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit der Technischen Universität München (TUM) zusammenführt. Basierend auf diesem Ansatz werden die Forschungs- und Lehrkapazitäten in Straubing systematisch weiter ausgebaut. Die akademische Ausbildung am TUM Campus Straubing erfolgt im Rahmen von fünf Bachelor- und vier Masterstudiengängen, von denen einige aufgrund ihrer Interdisziplinarität deutschlandweit einzigartig sind. Der Campus Straubing ist seit 2017 ein sogenanntes „Integrative Research Center“ der TUM, die zu den forschungsstärksten Technischen Universitäten Europas zählt. Die TUM handelt als unternehmerische Universität, die Talente fördert und Mehrwert für die Gesellschaft schafft. Dabei profitiert sie von starken Partnern in Wissenschaft und Wirtschaft.

Häufige Fragen
Eckdaten
  • Standort: Straubing
  • Studierende: ca. 410
  • Professuren: 20
  • Studiengänge: 9
  • Möglichkeit zur Promotion
Zugangsvorraussetzungen
  • allgemeine Hochschulreife
  • fachgebundene Hochschulreife
Besonderheiten
  • Interdisziplinarität
  • sehr gute Betreuungsrelation
  • enormer Fokus auf Nachhaltigkeit
  • Exzellenzuniversität
  • hoher Forschungsschwerpunkt