Technikerschule für Metallbautechnik Pfarrkirchen
Adam-Regensburger-Straße 20
84347 Pfarrkirchen
Telefon: 08561 9876-0
Hochschulleitung: Walter Karlstetter, OStD
Profil

„Staatlich geprüfte/r Techniker/in“ ist eine geschützte Berufsbezeichnung. Der erfolgreiche Abschluss der Technikerschule entspricht im 8-stufigen deutschen und europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 und ist damit mit dem Bachelor-Studiengang vergleichbar.
Sie wollen in der Stahl- und Metallbaubranche anspruchsvolle Aufgaben und Probleme lösen oder als Führungskraft tätig sein?
Als Facharbeiter/-in verfügen Sie über eine fundierte Berufserfahrung in der Metallbranche?
Dann erschließen Sie sich neue berufliche Wege!
Nutzen Sie die Möglichkeiten und Perspektiven, die Ihnen die Weiterbildung an der staatlichen Technikerschule für Metallbautechnik in Pfarrkirchen bietet.

Eckdaten
  • Standort: Pfarrkirchen
  • 2-jährige Weiterbildung in Vollzeit
  • Staatl. Fachschule → kein Schulgeld
  • BAföG- Förderung möglich
Zugangsvoraussetzungen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metall- oder Konstruktionsberuf
  • sowie eine einschlägige berufliche Tätigkeit von einem Jahr
Studienangebot
Besonderheiten
  • Meisterbonus für erfolgreichen Abschluss
  • Prüfung zur Befähigung in der Lehrlingsausbildung nach der AEVO
  • Erwerb der Fachhochschulreife durch Ergänzungsprüfung

Studienberatung

Ulli Sagmeister, OStR
08561 9876-0