Unternehmensprofil

Lindner Group

Innenausbau, Fassade, Industrie
Wir sind heute der größte Ausbildungsbetrieb im Landkreis Rottal-Inn und bieten Dir auch Ausbildungen an anderen Standorten an. Es ist uns wichtig, nicht nur einen Beruf zu vermitteln, sondern die Perspektive und den Mut für eine vielversprechende Karriere bei Lindner zu stärken.
7500 Mitarbeiter
Bahnhofstraße 29, 94424 Arnstorf
Tätig seit 1965

Unternehmensvideos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lindner Imagefilm

Die Lindner Group ist ein weltweit aktives Bauunternehmen. Wir sind spezialisiert auf die Bereich Innenausbau, Fassadenbau und Isoliertechnik und darin führend in Europa. Deshalb setzen wir seit Jahrzehnten auf die Förderung unserer eigenen Mitarbeiter, angefangen mit unseren Auszubildenden.

Was wir alles bieten!
Wir informieren euch.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Simon Huber
Auszubildender Metallbauer (m/w/d)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lisa-Marie Stojmanovski
Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hubert Attenberger
Auszubildender Schreiner (m/w/d)
Bildergalerie
Häufige Fragen
Wann kann ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Wir empfehlen dir, dich ca. ein Jahr vor dem tatsächlichen Ausbildungsbeginn zu bewerben. Jedes Jahr im Juli schreiben wir die neuen Ausbildungsstellen für das kommende Ausbildungsjahr auf unserer Homepage (www.Lindner-Group.com) und auf verschiedenen Jobportalen aus. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Bewerbung möglich.
Bitte achte darauf, sofern eine Stelle nicht oder nicht mehr ausgeschrieben ist, so sind die Plätze für diesen Ausbildungsberuf bereits besetzt und keine weiteren werden mehr vergeben.

Gibt es eine Bewerbungsfrist?

Für unsere kaufmännischen Ausbildungsberufe gibt es eine Bewerbungsfrist. Diese ist jedes Jahr am 30.09. für das folgende Ausbildungsjahr. Bewerbungen, die nach diesem Datum für einen kaufmännischen Ausbildungsberuf eingehen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden.
Bei allen weiteren Ausbildungsberufen gibt es keine Bewerbungsfrist. Solange ein Ausbildungsplatz ausgeschrieben ist, hat man die Chance sich darauf bewerben.

Ist es möglich ein Praktikum zu absolvieren?

Grundsätzlich freuen wir uns jederzeit über Schülerinnen und Schüler, die ein Praktikum bei uns im Unternehmen absolvieren wollen. Aufgrund der andauernden COVID19-Pandemie ist es allerdings momentan schwieriger längerfristig zu planen und wir können leider nicht allen Interessierten einen Praktikumsplatz anbieten.
Sende uns dennoch deine Anfrage über unsere Homepage (www.Lindner-Group.com) und wir geben unser bestmögliches, um dir dein Praktikum ermöglichen zu können – gleich ob, Pflichtpraktikum der Schule oder ein freiwilliges Praktikum in den Ferien. Wir freuen uns darauf, von dir zu hören!

In welchen Ausbildungsberufen kann man ein Praktikum absolvieren?

In jedem unserer angebotenen Ausbildungsberufe ist es möglich ein Praktikum zu machen. So kannst du einen guten Einblick bekommen.

Gibt es noch freie Ausbildungsplätze für September 2021?

Aktuell gibt es noch wenige freie Ausbildungsplätze für den Ausbildungsbeginn im September 2021. Bitte informiere dich hierzu tagesaktuell im Stellenmarkt unserer Homepage (www.Lindner-Group.com). Sofern eine Stelle dort ausgeschrieben ist, kann man sich gerne noch bewerben.

Welche Benefits bietet Lindner an?

Lindner bietet seinen Auszubildenden eine Vielzahl an Leistungen, die sie bereits während der Ausbildungszeit nutzen können. Nachfolgend findest du einen Auszug davon:
• Möglichkeit zur Anmietung eines Jugendappartments
• Vergünstigung bei Brotzeit oder Mittagessen in der hauseigenen Kantine
• Möglichkeit vergünstigt tanken zu können und Chance auf ein Firmenauto nach Ende der Ausbildung
• Nutzung der Lindner Ferienhäuser (Zielorte sind z. B. Spanien, Kroatien, Österreich, Südtirol und Irland)
• Hauseigenes pro.aktiv Sportcenter
• Viele Firmenevents wie Betriebsfest, Weihnachtsfest und Skimeisterschaft

Ich interessiere mich für eine Ausbildung bei Lindner, nur leider ist das Unternehmen zu weit weg von meinem Wohnort.

Für Auszubildende, deren Wohn-/Arbeitsweg zu weit ist oder nicht sicher geregelt werden kann, besteht die Möglichkeit ein Jugendappartment kostengünstig anzumieten. Diese Appartments befinden sich fußläufig zur Arbeit, sind vollständig möbeliert und haben je nach Stockwerk einen Balkon oder eine Terrasse. Du benötigst lediglich deine persönlichen Gegenstände und annst ansonsten sofort einziehen. Bei Interesse sprich uns bitte einfach direkt an

Lerne unser Hauptgebäude in Arnstorf kennen!
Mache eine virtuelle Tour und klicke dich durch die Lindner-Welt!
Ansprechpartner für Personal - Ausbildung
Christine Nußbaumer
christine.nussbaumer@lindner-group.com
Ansprechpartner für Personal - Ausbildung
Isabella Haider
isabella.haider@lindner-group.com
08723/20-2613
Ansprechpartner für Personal - Ausbildung
Sarah Dörner
sarah.doerner@lindner-group.com
08723/20-2405