Unternehmensprofil

Schütz GmbH & Co. KGaA

Industrieunternehmen
Die Kernkompetenz von SCHÜTZ als Technologieunternehmen liegt in der Metall- und Kunststoffverarbeitung. An unserem Stammsitz in Selters und an den weltweiten Standorten der internationalen SCHÜTZ Gruppe entwickeln, fertigen und vertreiben wir innovative Produkte und patentierte Fertigungsverfahren.
5600 Mitarbeiter
Heraklithstraße 1b, 84359 Simbach am Inn
Tätig seit 1958
Bildergalerie
AUSBILDUNG BEI SCHÜTZ – VIELFALT GARANTIERT

Hast du Lust auf eine Ausbildung in einem weltweit operierenden Unternehmen, das dir beste Zukunftschancen bietet und auch noch ganz in deiner Nähe ist?

An unserem Stammsitz in Selters / Westerwald und an den anderen Standorten in Europa, Amerika, Asien und Australien entwickeln, produzieren und vertreiben wir Transportverpackungssysteme, Systeme für die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik sowie Zulieferprodukte für die Luft- und Raumfahrt sowie die Stahlindustrie.

Eine qualifizierte Ausbildung bei SCHÜTZ ist der beste Grundstein für deine berufliche Zukunft!
In unserer praxisnahen Ausbildung sammelst du Berufserfahrung, kannst dich in ein erfolgreiches Team einbringen und verdienst bereits dein eigenes Geld.

Starte deine Zukunft bei SCHÜTZ – über 50 Standorte weltweit – einer davon „vor deiner Haustür“ in Simbach am Inn!

Häufige Fragen
Wie ist der Ausbildungsablauf zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) am Standort Simbach/Inn?

Die Ausbildung erfolgt praxisnah mit interessanten und vielseitigen Tätigkeiten im Bereich Elektronik – Du montierst Systeme und Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie der Antriebs- und Beleuchtungstechnik. Der störungsfreie Betrieb sowie die Instandhaltung unserer Produktionsanlagen zählen zu den täglichen Hauptaufgaben.

Während der Ausbildungszeit erfolgt eine enge Zusammenarbeit zwischen Ausbildungsbetrieb, Berufsschule und Lehrwerkstatt. Lerninhalte sind aufeinander abgestimmt und werden an den verschiedenen Standorten vermittelt. Für abgestimmte Zeiträume ist auch ein Einsatz an unserem Stammwerk in Selters/Westerwald vorgesehen.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)?

Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Welche Voraussetzungen sollte ich zur Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) mitbringen?

– Guter Berufsreifeabschluss oder Sekundarabschluss I
– Gute Mathematik- und Physikkenntnisse
– Interesse an Technik
– Handwerkliches Geschick
– Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
– Flexibilität und Teamgeist

Wie ist der Ausbildungsablauf zum Industriemechaniker Fachrichtung Instandhaltung (m/w/d) am Standort Simbach/Inn?

Als Industriemechaniker (m/w/d) umfasst dein Aufgabengebiet das Inspizieren, Warten und Instandsetzen von Maschinen, Anlagen und Einrichtungen, sowie das Anpassen von Betriebsanlagen an sich ändernde Betriebsbedingungen. Hierbei werden unter anderem Teile und Baugruppen unter Instandhaltungsbedingungen demontiert, ggf. repariert oder modifiziert, und anschließend wieder montiert. Nach Funktionsprüfungen bist du zudem für die Wiederinbetriebnahme der Maschinen und Anlagen verantwortlich.

Während der Ausbildungszeit erfolgt eine enge Zusammenarbeit zwischen Ausbildungsbetrieb, Berufsschule und Lehrwerkstatt. Lerninhalte sind aufeinander abgestimmt und werden an den verschiedenen Standorten vermittelt. Für abgestimmte Zeiträume ist auch ein Einsatz an unserem Stammwerk in Selters/Westerwald vorgesehen.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Industriemechaniker Fachrichtung Instandhaltung (m/w/d)?

Deine Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Welche Voraussetzungen sollte ich zur Ausbildung zum Industriemechaniker Fachrichtung Instandhaltung (m/w/d) mitbringen?

– Guter Berufsreifeabschluss oder Sekundarabschluss I
– Gute Mathematik- und Physikkenntnisse
– Interesse an Technik
– Handwerkliches Geschick
– Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
– Flexibilität und Teamgeist

Hat SCHÜTZ Erfahrung im Bereich Ausbildung?

SCHÜTZ bildet seit mehr als 45 Jahren aktiv und erfolgreich aus.

Im Laufe der Jahre konnten wir unser Ausbildungsangebot auf 26 Berufe ausweiten – zwei davon bieten wir aktuell am Standort Simbach/Inn an:

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) &

Wie sind die Arbeitszeiten während der Ausbildung?

Industriemechaniker Fachrichtung Instandhaltung (m/w/d)

Was verdient man während der Ausbildung?

Die tägliche Arbeitszeit beträgt 8 Stunden, wöchentlich 40 Stunden.
Am Tag sind Pausenzeiten von 45 Minuten (60 für Minderjährige) einzuhalten.

Die Arbeitszeiten für die gewerblich-technischen Berufe beträgt somit: 7.00 – 15.45 Uhr

Muss ich mir die benötigte Arbeitskleidung selbst organisieren?

Deine Ausbildungsvergütung ist angelehnt an die tariflichen Vergütungen der kunststoffverarbeitenden Industrie und wird regelmäßig angepasst.

Der Standort Simbach/Inn ist nicht der Hauptsitz des Unternehmens. Wie erfolgt die Betreuung vor Ort?

Nein!
Du bekommst deine komplette Arbeitskleidung inkl. Sicherheitsschuhen von uns gestellt. Jährliche Nachbestellungen aus einem breiten Angebot ermöglichen dir die Auswahl zwischen verschiedenen Modellen (Pullover, Shirts, Hemden, Jacken, versch. Hosen, unterschiedliche Sicherheitsschuhe, …).

Habe ich am Standort in Simbach/Inn eine gute Zukunftsperspektive?

Vor Ort in Simbach/Inn steht dir jederzeit dein Ausbilder zur Verfügung. Er betreut dich über die gesamte Ausbildungsdauer und ist dein direkter Ansprechpartner.
Darüber hinaus kannst du dich immer an die entsprechenden Mitarbeiter aus dem Verwaltungsbereich und an den Werkleiter wenden.

Durch die gute Zusammenarbeit mit der Ausbildungswerkstatt „BIT-Gendorf“ hast du auch dort jederzeit verschiedene Ausbilder, Trainer und Lernprozessbegleiter als Ansprechpartner an deiner Seite.

Unabhängig von der Betreuung vor Ort stehen dir natürlich auch immer die entsprechenden Ausbildungsverantwortlichen am Hauptsitz in Selters/Ww. zur Verfügung.
Ebenso sind regelmäßig Mitarbeiter der Personalabteilung, des Betriebsrates oder anderer Bereiche in Simbach vor Ort – welche dir bei Fragen auch gerne weiterhelfen.

SCHÜTZ entwickelt sich stets weiter und benötigt qualifizierte Fachkräfte. Daher bilden wir für unseren eigenen Bedarf aus. Wir investieren viel in unsere gute Ausbildung, daher ist es uns ein großes Anliegen unsere Auszubildenden nach Abschluss der Ausbildung zu übernehmen.

SCHÜTZ Ausbildungs-Flyer
Hier findest du, unabhängig vom Standort Simbach/Inn, alle Informationen zum Thema Ausbildung bei SCHÜTZ.
Ausbildungs-Flyer
Ansprechpartner für alle Ausbildungsberufe
Herr Sven Becker
sven.becker@schuetz.net
02626/77-958